FFH-Vorpüfung (Fauna-Flora-Habitat-Vorprüfung)

In einigen Fällen erfolgten verschiedene Bauvorhaben in unmittelbarer Nähe und innerhalb von europäischen Naturschutzgebieten (NATURA 2000 Gebiete). Um eine Beeinträchtigung der Gebiete zu vermeiden, wurden von den Naturschutzbehörden separate Analysen und Bewertungen gefordert, welche die Wirkfaktoren der Vorhaben beschreiben.

Demnach erfolgten von uns fachliche Analysen der jeweiligen Gebiete hinsichtlich ihrer geschützten Lebensräume inkl. der vorkommenden Tier- und Pflanzenarten. Anschließend wurden diese auf bau-, anlage- und betriebsbedingte Wirkfaktoren der jeweiligen Bauvorhaben untersucht. Die Ergebnisse der Untersuchungen wurden in einem Bericht ausführlich dargelegt.

Durch unsere FFH-Vorprüfungen konnten bereits mehrere Funksendemasten in unmittelbarer Nähe und innerhalb von NATURA 2000 Gebieten realisiert werden. Dabei konnte den jeweiligen Naturschutzbehörden die Unerheblichkeit der betreffenden Vorhaben nachgewiesen werden.

Kontakt

0351 / 26 72 363

0351 / 26 72 364

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!