Wohnumfeldgestaltung Mehrfamilienhaus, Dresden

Im Fokus lag die Gestaltung eines vielseitig nutzbaren Freiraums für ein neu entstandenes Mehrfamilienhaus. Dabei führt ein modern geschwungener Erschließungsweg über das Grundstück, der von Rasen- und bepflanzten Staudenbereichen gesäumt wird. Bestandsgehölze wurden in die Neuplanung integriert und an den Grundstücksgrenzen ein sanfter Übergang zur benachbarten Umgebung geschaffen. Alle notwendigen Funktionsbereiche und Ausstattungselemente wie Mülleinhausungen, Tiefgaragenzufahrt, Fahrradparker und Sitzgelegenheiten wurden entlang des Weges angesiedelt. An die Parterrewohnungen schließen kleine Terrasse an, die durch Etablierung einer halbhohen Kirschlorbeerhecke optisch vom Gesamtfreiraum separiert wird. Die Pflanzung wurde durch robuste Stauden wie Purpurglöckchen, Elfenblume und Schaumblüte realisiert, die der Gesamtanlage einen natürlichen Charakter verleihen und somit die Aufenthaltsqualität steigern. Für die kleinen Hausbewohner wurde unter einer Bestandskiefer ein kleiner Sandspielbereich gestaltet. perspektive.grün hat diesen Freiraum im Frühjahr 2015 für die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt realisiert.

FAKTEN

Bauzeit 2015
Fläche 900 m²






Kontakt

0351 / 26 72 363

0351 / 26 72 364

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!